Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Stiftergemeinschaften der Sparkasse helfen mit Spenden

eingestellt von Philipp Jardot am 7. Februar 2018

Die Stiftergemeinschaften der Sparkasse Vorderpfalz für Ludwigshafen und Speyer freuen sich in der Hauptstelle Ludwigshafen Erträge in Höhe von 30.660,72 Euro an 12 Vereine und Organisationen aus Ludwigshafen und 6 aus Speyer überreichen zu können. Hier ein Gruppenbild der Empfänger; rechts Vorstandsmitglied Thomas Traue.

 

Ludwigshafen / Speyer. Die beiden Stiftergemeinschaften der Sparkasse Vorderpfalz für Ludwigshafen und Speyer schütten Erträge in Höhe von 30.660,72 Euro aus. Unterstützt werden 12 Vereine und Organisationen aus Ludwigshafen und sechs aus Speyer. Zu den Spendenempfängern zählen: Bauverein Dreifaltigkeitskirche und Dombauverein Speyer, Tierschutzverein Speyer, Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Speyer und Ortsverband Ludwigshafen, Krebsgesellschaft RLP, Förderkreis der Stadtbibliothek Ludwigshafen, Kinderheim und Krankenhaus St. Annastift, SKFM Betreuungsverein, Ludwigshafener Ruderverein 1878 e.V., Johanniter Unfallhilfe, Deutsche Leukämieforschung, Heinrich-Pesch-Haus, Diakoniestiftung Mannheim und die Frauenhäuser Ludwigshafen und Speyer. Die beiden Stiftergemeinschaften sind keine Stiftungen der Sparkasse. Sie bestehen aus individuellen Namens- oder Themenstiftungen ihrer Kunden, die gemeinnützige, mildtätige oder kirchliche Institutionen in Ludwigshafen und Speyer unterstützten. Ziel der Stifter ist es, das gesellschaftliche Leben nachhaltig zu fördern.

Stifter machen sich stark für die Region

Als Ergänzung zu ihren eigenen fünf Stiftungen bietet die Sparkasse Vorderpfalz allen Bürgern, Unternehmen und Kommunen die Möglichkeit, sich als Stifter zu engagieren. Mit professioneller Betreuung und ohne großen Verwaltungsaufwand, aber mit einem Höchstmaß an Individualität, können mit einem Kapital ab 10.000 Euro eigene Stiftungen gegründet werden. Davon profitiert nicht nur das bürgerschaftliche Engagement sowie gemeinnützige Vereine und Organisationen aus der Region, sondern auch die Stifter: Die gestifteten Gelder sind erbschafts- und schenkungssteuerfrei und wirken sich steuermildernd auf die Einkommenssteuer aus.

Zur Zeit zählen die beiden Stiftergemeinschaften für Ludwigshafen und für Speyer 22 Namensstiftungen und 8 Themenstiftungen, darunter auch eine Mitarbeiterstiftung der Sparkasse. Unter den Stiftungen befinden sich auch 3 Verbrauchsstiftungen, die zusätzlich zu den Erträgen auch das Stammkapital ausschütten können. Das Gesamtkapital der beiden Stiftergemeinschaften beträgt über 2,4 Mio. Euro. Weitere Informationen zu den beiden Stiftergemeinschaften der Sparkasse Vorderpfalz erhalten Interessenten bei Martin May telefonisch 0621 5992-333, per E-Mail: martin.may@sparkasse-vorderpfalz.de oder auf der Homepage der Sparkasse unter www.sparkasse-vorderpfalz.de/stiftergemeinschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.