Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Sparkassenstiftung übergibt Spenden und Kulturförderpreis

eingestellt von Saliha Basaran am 7. Dezember 2018

Sparkassenstiftung übergibt Spenden und Kulturförderpreis

Die Sparkassenstiftung machts möglich:

Zehn Vereine und Projekte haben sich über Spenden in Höhe von insgesamt 20.700 Euro gefreut. Das Geld stammt von der „Kulturstiftung der ehemaligen Kreissparkasse Rhein-Pfalz“. Sie ist eine von fünf selbständigen Stiftungen der Sparkasse Vorderpfalz. Zur Spendenübergabe durch den Vorstandsvorsitzenden der Stiftung Oliver Kolb, waren die Empfänger nach Neuhofen eingeladen. Unterstützt wird die Airbrush-Messe 2019 (15.000 Euro), eine Ukulelenklasse der Albrecht-Dürer-Schule Beindersheim (700 Euro), ein Musical mit dem Kinder- und Jugendchor der Altriper Rheinfinken (750 Euro) sowie die Projektband „Enkel Maxdorfs“ (750 Euro).

Kulturförderpreis 2018 würdigt die Arbeit von Dany Lahdo

Der mit 2.500 Euro dotierte Kulturförderpreis geht in diesem Jahr an die mehrfache deutsche Meisterin im Hip-Hop-Tanzen Dany  Lahdo aus Neuhofen. Damit würdigt die Stiftung die langjährige engagierte Arbeit der 30-jährigen mit Hip-Hop-Tanzgruppen und das zuletzt in Neuhofen aufgeführte Hip-Hop-Musical Streetdance – The Final Curtain Call“. Das ehrenamtliche Engagement von Dany Lahdo ist vielseitig. Sie schafft es regelmäßig mehr als 100 Kinder und Jugendliche für Hip-Hop Musik zu begeistern und bringt die Kinder und Jugendlichen in verschiedenen Gruppen im Rahmen ihrer selbstgeschriebenen Hip-Hop-Musicals auf die Bühne. Darüber hinaus organisiert sie eine Hip-Hop-Meisterschaft sowie kostenfreie Auftritte in Seniorenheimen und Gemeindeveranstaltungen in der Region. Einen Anerkennungspreis von je 250 Euro für die Bewerbung zum Kulturförderpreis erhalten zudem: das Theater am Türmchen (Lambsheim), die Open Mic (Fußgönheim), der Verein für Naturschutz und Heimatpflege Bobenheim-Roxheim und das Theaterstück „Der dreckige Daniel“ (Dannstadt-Schauernheim).

Neue Förderung möglich: Kuratorium entscheidet

Alle Vereine und Initiativen aus dem Rhein-Pfalz-Kreis haben erneut die Chance auf Förderung ihrer Kulturprojekte. Förderanfragen können auf der Homepage der Sparkasse unter www.sparkasse-vorderpfalz.de/stiftungen direkt gestellt werden. Das Kuratorium wird in seiner nächsten Sitzung erneut entscheiden, welche Projekte im Sinne der Stiftung gefördert werden.

Stiftungsmanagement der Sparkasse Vorderpfalz: Kulturstiftung derehemaligen Kreissparkasse Rhein-Pfalz

Die fünf selbständigen Stiftungen der Sparkasse Vorderpfalz unterstützen auf vielseitige Art lokale und regionale Projekte. Eine der fünf Stiftungen ist die Kulturstiftung der ehemaligen Kreissparkasse Rhein-Pfalz. 1996 gegründet, hat sie ein Stiftungskapital von 1 Mio. Euro und fördert rojekte im Rhein-Pfalz-Kreis. Stiftungszweck ist die Förderung von kulturellen Ideen und Maßnahmen. Das Kuratorium besteht aus Clemens Körner (Vorsitzender), Elke Rottmüller (stellvertretende Vorsitzende), German Bachert, Inge Sabin, Manfred Gräf, Lamiel Kallweit, Konrad Heller, Bernhard Kukatzki, Theo Magin, Dieter Weißenmayer und Ilse Wegmann. Der Vorstand setzt sich zusammen aus Oliver Kolb (Vorsitzender), Thomas Bull und Konrad Reichert. Weitere Informationen zu den fünf Stiftungen der Sparkasse Vorderpfalz: www.sparkasse-vorderpfalz.de/stiftungen.